Soziale Verantwortung

Unser Nachhaltigkeitsdenken konzentriert sich auf die Verantwortung gegenüber der Umwelt und den nachfolgenden Generationen. Nachhaltigkeit ist eine Entwicklung, die den Bedürfnissen der Gegenwart gerecht wird, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen nicht (mehr) befriedigen können.

Unsere Unternehmen treffen umfassende Maßnahmen zur Einhaltung der Menschenrechte und zur Vermeidung von Kinder- und Zwangsarbeit entsprechend den jeweiligen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die Vermeidung von Diskriminierung hinsichtlich Rasse, Herkunft, Religion, Behinderung, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Gesinnung ist fixer Bestandteil der Führungsrichtlinien unseres Konzerns und wird als Selbstverständnis gelebt.

Es ist uns ebenso ein Anliegen, im Sinne einer guten Nachbarschaft an Standorten, an denen wir tätig sind, auch aktiv soziale Verantwortung zu übernehmen. Daher werden alle Standorte ausdrücklich ermutigt, sich im sozialen Bereich zu engagieren.

  • umfangreiche Maßnahmen zur Einhaltung der Menschenrechte und zur Vermeidung von Kinder- und Zwangsarbeit
  • Vermeidung jeglicher Art von Diskriminierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Sozialprojekte an den Standorten – für Benachteiligte im Sinne einer guten Nachbarschaft
  • jährlicher Sozialpreis für herausragende Leistungen in der Gruppe

 

 

Soziale Initiativen

Jedes Jahr besteht die Möglichkeit Projekte für diesen Sozialpreis einzureichen. Die daraus besten Projekte werden – traditionsgemäß – in einer großen Gala in Wien präsentiert. Die hohe Qualität und große Anzahl der in den letzten Jahren eingereichten Projekte spiegelt das enorme soziale Engagement der Mitarbeiter von Constantia Flexibles wider:

 

Hilfe für Spital und schlesische Wasserrettung in Rybnik, Constantia Colorcap, Polen: Geldspenden für das Spital sowie für die Freiwillige Wasserrettung, um Preise für einen Wettbewerb lokaler Wasserrettungsteams anzuschaffen.

Projekt “KANA”, Constantia Colorcap, Polen: Praktika für neun behinderte Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren im Unternehmen. Das Projekt wird in Partnerschaft mit der bekannten NGO KANA (Catholic Centre of Youth Education) durchgeführt.

Hilfe für Schulen, Kindergärten, Rotes Kreuz, etc., Constantia Colorcap, Polen: Geldspenden für bedürftige Kinder für Spielzeug, Schulsachen, Teilnahme an Schulausflügen; Organisation eines Familien-Picknicks für einen Kindergarten, Preise für einen Volleyball-Wettbewerb, Hilfe für ein jugendliches Opfer eines Autounfalls.

Neue Mittelschulen im Pielachtal, Constantia Teich, Österreich: Finanzielle Unterstützung bedürftiger Kinder, um ihnen die Teilnahme an Projektwochen, Schikursen, etc. zu ermöglichen. Kostenübernahme für Englisch-Native-Speaker, um sprachliche Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

Zentrum für tierbegleitete Entwicklungs-Förderung – Bau von Agility Geräten für die Therapiehunde, Constantia Teich, Österreich: Unterstützung beim Zusammenbau von Agilitygeräten, welche die Therapie von Kindern mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen mit Hunden unterstützen. Arbeitsleistung, Übernahme der Materialkosten sowie Sachspenden.

Constantia Teich Mitarbeiter Unterstützungsservice, Constantia Teich, Österreich: Kostenlose Beratung bei privaten oder beruflichen Problemstellungen (Ehe-, Partner-, Familienberatung, Konfliktmediation, Personal Coaching am Arbeitsplatz, Burn-Out Prävention, etc.) durch ein externes Unternehmen.

Spenden für Weihnachtsgeschenke, Spear Europe, UK: Spenden und Kauf von Weihnachtsgeschenken für bedürftige Menschen in Zusammenarbeit mit der lokalen Heilsarmee.

Locura rudert über den Atlantik, Spear Europe, UK: Sponsoring des Siegerteams eines Ruderwettbewerbs über den Atlantik für Spenden zur Unterstützung von Waisenkindern, teilweise körperlich und geistig behindert, in Rumänien.

Juguetón - Das große Spielzeug, Aluprint, Mexiko: Sammlung und Überreichung von Weihnachtsgeschenken (Kleidung, Nahrungsmittel, Spielzeug) für Kinder und Familien in ärmeren ländlichen Gemeinden durch Aktionen von Aluprint Mitarbeitern. In 2013 wurden zwei Gemeinden mit zusammen 150 Familien unterstützt, das Projekt läuft seit 12 Jahren, in denen 19 Gemeinden geholfen werden konnte.

Projekt Gift, Constantia Blythewood, USA: Finanzielle Unterstützung des Projekts “Caring Hearts for Families”: Weihnachtsgeschenke für bedürftige Familien, Wohnungsbeschaffung und –einrichtung, Lebensmittelkauf. Unterstützung von Projekten der Amerikanischen Krebshilfe. Hohe Einbindung der C. Blythewood Mitarbeiter, Spenden, Charity Golf Turnier, etc. Das Projekt läuft seit 2007.

Freundlicher Spielplatz bei der privaten Volksschule Wrzeszcewicwe, Constantia Teich Poland: Finanzielle Unterstützung für die Modernisierung des Spielplatzes der Schule, auch zur Förderung der Integration von Kindergartenkindern und Jugendlichen.

Sozialprojekte Verstraete IML, Belgien: Organisation von 3 Charity Veranstaltungen: „Run for Life“ (Radrennen, Lauf, Wanderung; 88% der Mitarbeiter nahmen teil), „Link of Welfare“ (Weihnachtsmarkt in umfunktioniertem Radschuppen), Verkauf von Ostereiern zu Gunsten von Kindern mit angeborener Herzkrankheit.

Koli Koli Mutluluk /Freude in Schachteln, Asaş, Türkei: Verpacken und Verladen von 1.250 Kartonschachteln an 1 Tag durch Asaş Mitarbeiter für LÖSEV, eine NGO für Kinder mit Leukämie oder chronischen Blutkrankheiten.

Gummi-Enten-Rennen, Constantia Tobepal, Spanien: Teilnahme und Mitorganisation eines Gummi-Enten-Rennens im Arlanzón Fluss in Burgos (20. September 2014). Tobepal kaufte 5.000 Enten um je €1 und wird sie mit hoher Mitarbeiterbeteiligung um € 3 verkaufen, der Gewinn geht an eine Organisation für Alzheimer Kranke.

Bosnien-Herzegowina, Technische Unterstützung zur Hochwasserbekämpfung, Haendler&Natermann, Deutschland: Lebensmittelspenden und Wasserpumpen inkl. Transport durch H&N Mitarbeiter in ihren Heimatort und Verteilung der Hilfsgüter, hohe Spendenbereitschaft der Mitarbeiter.

Zusammenarbeit bei Kunstbuch von geistig behinderten Menschen, Spear, USA + Constantia Flexibles, Österreich: Gemeinsames Projekt von Spear und CF am Standort Rivergate, bei dem zwei Einrichtungen der künstlerischen Förderung geistig behinderter Menschen (Visionaries +Voices, Cincinnati, USA und Kulturformen Hartheim, Österreich) gefördert werden, um gemeinsam ein Kunstbuch zu gestalten. Mit dem Erlös aus dem Buchverkauf sollen die beiden Organisationen unterstützt werden.

Projekt Global – Afrika & Europa, Constantia Flexibles/Rivergate, Österreich: Unterstützung der polnischen NGO „Children of Madagaskar“, gegründet von zwei jungen Frauen in 2011, die ihr Know-how in globalen Unternehmen für soziale Zwecke einsetzen. Im ganzen EU Raum werden Sponsoren gesucht. Mit dem Projekt sollen eine Schule errichtet und ausgestattet sowie ein Auto angeschafft werden.